Petra Grimm-Benne
Sie befinden sich hier:

Politik

Dafür trete ich ein

Wir brauchen eine familienfreundliche Gesellschaft. Dabei ist nicht nur die Arbeitswelt familiengerechter zu gestalten, sondern auch das Lebens- und Wohnumfeld muss generationsübergreifend arrangiert werden. Ich halte folgende Maßnahmen für unabdingbar:

  • Elterngeld für das 1. Lebensjahr des Kindes in Form einer Lohnersatzleistung
  • Flexible Modelle der Bildung und Betreuung für Kinder bis zum Schuleintritt
  • Kindertagesstätten als Eltern-Kinder-Zentren, in denen Erziehungshilfen und -beratung aus einer Hand angeboten werden
  • flächendeckendes Angebot an Ganztagsschulen
  • Wiedereinführung der Schulsozialarbeit
  • Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt an Schulen
  • Beteiligungs-Gerechtigkeit zwischen den Generationen, stärkere Zusammenarbeit mit dem Kreisseniorenrat
  • städtebauliche Planung, die es ermöglicht, dass Alt und Jung miteinander leben und wohnen
  • Förderung des Ehrenamtes, Stärkung des Bürgerschaftlichen Engagements

Suchen Sie etwas?

SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Zeit für mehr Gerechtigkeit