Petra Grimm-Benne
Sie befinden sich hier:

Allgemein

01.02.2016, Allgemein

Ehrenamtscafé für engagierte Bürgerinnen und Bürger

Ehrenamtscafé für engagierte Bürgerinnen und Bürger

Ehrenamtscafé für engagierte Bürgerinnen und Bürger12654609_1032282400146Ehrenamtscafé für engagierte Bürgerinnen und BürgerLaut einer Umfrage sind fast 40% der Deutschen ehrenamtlich engagiert. Das ist eine sehr große Zahl. Auch in unserer Region hier an Elbe und Saale spiegelt sich das wider. Unzählige Menschen engagieren sich und setzen sich auf den verschiedensten Gebieten ein. Freiwillig und ohne finanzielles Interesse lösen sie Probleme und übernehmen hohe Verantwortung.

Heute hatte ich Menschen zu einem „Ehrenamtscafé“ eingeladen, die sich um andere Menschen kümmern, weil sie älter sind, eine Krankheit oder eine Behinderung haben. Dabei ist das Wort „Selbsthilfe“ nicht zu vernachlässigen, bedeutet es doch, dass oftmals die, die diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen, selbst betroffen sind und aus eigener Erfahrung, aus oder trotz eigenem Schicksal Hilfen organisieren, anderen Betroffenen mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Schön war es, dass auch Katrin Budde sich Zeit nahm, um sich gemeinsam mit mir unter die engagierten Bürgerinnen und Bürger zu mischen. So ergaben sich sehr interessante Gespräche über die Sorgen und Nöte des Ehrenamtes, aber auch über das ein oder andere private Anliegen.

30.01.2016, Allgemein

Fasching bei den Heimatfreunden in Barby

Fasching bei den Heimatfreunden in Barby

Wenn Fuchs und Elster moderieren, Einhörner tanzen, Pittiplatsch, Moppi und Borstel eine Boy- Group bilden, dann kann nur Fasching in Barby sein. Bei tanzenden Eichhörnchen, „Helden in Strumpfhosen“ und tanzenden Rotkäppchen fühlte sich entgegen dem Motto kein Narr „allein im Wald“. Bei so vielen Rotkäppchen, roten Fliegenpilzen und rot bemützten Zwergen durfte die rote Landtagsabgeordnete natürlich nicht fehlen – auch wenn sie als „Grüne Waldfee“ kam. Wie in jedem Jahr haben die Barbyer Heimatfreunde unter der Leitung von Frank Sieweck ein tolles Programm auf die Bühne gebracht. Nicht nur für, sondern auch von Jung und Alt. Tolle Atmosphäre – gut gelaunte Menschen – ausgelassene Stimmung: eine willkommene Abwechslung im Wahlkampf. Viele Dank an die Heimatfreunde und ihre Gäste für den herzlichen Empfang und den tollen (langen) Abend – „Barby Barbau“ bis zum nächsten Jahr!

28.01.2016, Allgemein

Tue Gutes und rede darüber…

Tue Gutes und rede darüber...

Zwei Tage haben die SPD – Ortsvereine Elbe-Saale und Schönebeck die Barbyer und ihre Besucher auf dem Weihnachtsmarkt mit köstlichem Glühwein versorgt. Der Nebeneffekt damals waren viele tolle Gespräche. Doch noch schöner war das heutige Ergebnis dieser Aktion. Nach Abzug aller Unkosten blieben stolze 500,00€ über, die wir dem sichtlich begeisterten Bürgermeister Jens Strube übergeben konnten. Unser gemeinsames Ziel, die zerstörte Rutsche auf dem Spielplatz in Barby wieder zu erneuern, ist damit erreicht. Tolle Sache und ein schönes Weihnachtsgeschenk für die Kinder in Barby, auch wenn erst im nächsten Jahr kräftig gerutscht werden kann.

28.01.2016, Allgemein

Rathauspreis beim Neujahrsempfang der Stadt Schönebeck verliehen

Rathauspreis beim Neujahrsempfang der Stadt Schönebeck verliehen

Beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Schönebeck erhielt neben Herrn Dr. Plenikowski auch die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie und das Ensemble des Schönebecker Operettensommers den Rathauspreis. Als langjährige Vorsitzende des Fördervereins freut mich diese Ehrung natürlich besonders. Mein Glückwunsch daher an alle Musikerinnen und Musiker, Künstlerinnen und Künstler und alle anderen haupt- und ehrenamtlichen Helfer.

28.01.2016, Allgemein

Gemeinsames Forum “Du bist Politik: Kritik erwünscht”

Die Landeszentrale für politische Bildung, Rückenwind e.V. aus Schönebeck und die Gedenkstätte "Euthanasie" in Bernburg haben gestern zu einem gemeinsamen Forum "Du bist Politik: Kritik erwünscht" geladen.

Die Landeszentrale für politische Bildung, Rückenwind e.V. aus Schönebeck und die Gedenkstätte “Euthanasie” in Bernburg haben gestern zu einem gemeinsamen Forum “Du bist Politik: Kritik erwünscht” geladen. Mit dabei waren Hagen Neugebauer (SPD), Bianca Görke (Die Linke) und Melanie Ranft (Bündnis 90/Die Grünen). Die Vermittlung von Politik und Ihren Auswirkungen ist wichtig! Wir müssen informieren und aufklären! Einen großen Dank an die Akteure und Organisatoren!

Suchen Sie etwas?

SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Zeit für mehr Gerechtigkeit