Petra Grimm-Benne
Sie befinden sich hier:

Allgemein

20.02.2016, Allgemein

In der Schönebecker Altstadt geht es voran

In der Schönebecker Altstadt geht es voran

In der Schönebecker Altstadt geht es voranIn der Schönebecker Altstadt geht es voran… Davon konnte ich mich am vergangenen Sonnabend beim Schautag der SWB im Neubau am Markt informieren. Was unsere Städtische Wohnungsgesellschaft hier leistet ist nicht nur vorbildlich, sondern auch richtig schön. Die bereits abgeschlossenen Mietverträge sprechen ihre eigene Sprache. Einfach toll!

19.02.2016, Allgemein

Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern der Feuerwehren

Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern der Feuerwehren
Ein schöner Anlass den vielen freiwiliigen Helferinnen und Helfern der Feuerwehren Dank zu sagen, sind die traditionellen Jahreshauptversammlungen. Deshalb bin ich auch gern nach Barby gefahren, um mich unter die “Blauröcke” zu mischen. 44 Einsätze bestritt die Wehr im vergangenen Jahr. Besonders toll finde ich die Nachwuchsarbeit – nicht nur mit der Jugend-, sondern auch mit der Kinderfeuerwehr. 15 Mitglieder oder besser “Löschbiber” gibt es – ein wirklicher Grund stolz zu sein. Wie hieß es im Bericht so treffend: “Die kleinen Helfer von heute sind die Retter von morgen.” Neben Beförderungen und Auszeichnungen für Dienstjubiläen gab es auch ein Dankeschön für den Maschinen-, den Kinder- und den Jugendwart. Eine tolle Geste, der ich mich gern anschloss.

15.02.2016, Allgemein

Diskussionsveranstaltung der AWO zur Jugendarbeit im ländlichen Raum

Diskussionsveranstaltung zur Jugendarbeit im ländlichen Raum

Diskussionsveranstaltung der AWO zur Jugendarbeit im ländlichen RaumZu einer Diskussionsveranstaltung zur Jugendarbeit im ländlichen Raum hatte das Landesjugendwerk der AWO nach Barby eingeladen. Gern bin ich der Einladung gefolgt und habe mich den Fragen, Kritiken und Anregungen der Jugendlichen sowie deren Eltern und der Vertreter von Jugendclubs der Region gestellt. Einig sind wir uns alle darin, dass weitere Einsparungen bei der Jugendarbeit nicht möglich sind und uns allen Planungssicherheit für die kommenden Jahre fehlt. Eine Aufgabe, der ich mich sowohl im Landtag als auch im Kreistag stelle. Gleichzeitig bin ich dem AWO – Landesjungendwerk aber auch für immer wieder neue Projektansätze dankbar, die jetzt gefördert, ausgebaut und weiter verfolgt werden müssen. Vermehrte Netzwerkarbeit, Einbeziehung von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, Stärkung der Eigenverantwortung der Jugendlichen.

07.02.2016, Allgemein

Rosenmontagsumzug in Elbedorf

Schon zum 62. Mal richtete das kleine Elbedorf seinen eigenen Rosenmontagsumzug aus. Ein Besuchermagnet für Gäste aus nah und fern. Auf drei Runden durch den Ort konnten „Alice im Wunderland“, „Aladdin“ und sogar ABBA bewundert werden. Tierisch hingegen ging es bei den Ranieser Schneeeulen, den Bienen und Maulwürfen zu. Der Ideenreichtum der Ranieser scheint unerschöpflich zu sein. Auch regionale Wetterereignisse, wie das Niedrigwasser der Elbe fanden Platz im diesjährigen Zug. Toll, was auf den Höfen und in den Scheunen das Jahr über ausgetüfftelt wurde. Die Stimmung war bestens und der Spaß am Spektakel auf beiden Seiten. Unterstützt wurden die Ranieser Narren von Gästen aus Glinde, Gommern und Biere. So kam es neben dem Spaß beim Gucken, „Kammellensammeln“ auch noch zu schönen Wiedersehen und netten Gesprächen.

05.02.2016, Allgemein

Gedenken am Todestag von Hermann Kasten

Todestag von Hermann Kasten

Traditionell legten Mitglieder des Ortsvorstandes der SPD in Schönebeck am Todestag von Hermann Kasten ein Blumengebinde an dessen Grab nieder. Erschienen war auch Kastens Urenkel Roland Döring. Hermann Kasten, der ehemalige Bürgermeister der Stadt Staßfurt, wurde vor 83 Jahren hinterrücks erschossen. Ich nutzte den Anlass, auf die drohende Gefahren hinzuweisen, die ich in einer Radikalisierung und in den Politikansätzen wie den der AfD sehe.

Suchen Sie etwas?

SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
Zeit für mehr Gerechtigkeit